Projekte des Fördervereins

Unser Förderverein wurde im Winter 2019 ins Leben gerufen. Wir konnten in kurzer Zeit schon einige Projekte unterstützen, tolle Aktionen finanzieren und Teilnahmen an Wettbewerben ermöglichen.

Nach der Teilnahme an einer Ausschreibung der Stadt konnte der Förderverein mit Unterstützung der VR Bank und der Sparkasse im Sommer 2020 einen Fotokoffer mit 10 Digitalkameras für die Schule anschaffen.

Durch den Förderverein konnte dich MLKS am Sparda-Wettbewerb teilnehmen. Mit Unterstützung der Schulgemeinschaft erreichten wir einen der vorderen Plätzen und erhielten eine 1000 €-Prämie. Dadurch wurde unseren Viertklässler im Sommer 2020 ein toller Abschied ermöglicht (Unterrichtsgang, Luftballons, Schulsticks).

In Kooperation mit dem Elternbeirat wurde die Erneuerung des Schulflurs im Sommer 2020 finanziert. Dieser wurde von einem Graffitikünstler modern gestaltet. Unser Schulflur der Menschenrechte ist nun ein echtes Highlight.

Der Förderverein finanzierte im Mai 2021 eine Online-Lesung. Alle Klassen durften an dieser schönen Aktion teilnehmen. Das Buch sowie der Vortrag kam bei den Kindern toll an.

2020 und 2021 finanzierte der Förderverein den Schuladventskalender der MLKS. Alle Klassen erhielten in der Adventszeit ein tolles Geschenk, zum Beispiel: einen Maus-Jahreskalender, einen Globus, eine Spielesammlung, ein Hörspiel….

Im Dezember 2021 spendierte der Förderverein als Weihnachtsüberraschung bzw. Neujahsgruß mit Unterstützung der VR-Bank erneut eine Online-Lesung. Diesmal lernten die Kinder ROKI kennen:

,,Roki, der Freund mit Herz und Schraube, macht Ferien an der Nordsee!

Paul, Roki und Valerie freuen sich ein Loch in den Bauch: Adam nimmt sie alle mit an die Nordsee, wo er eine frühere Erfindung reparieren soll, den Tauchroboter LUISE. Der Zelturlaub am Meer wird ein Riesenspaß, denn an Strand und Campingplatz ist jede Menge los. Doch so richtig spannend wird es, als Roki seine »Schwester« LUISE kennenlernt, denn sie soll einen echten Schatz aus einem gesunkenen Wrack bergen …“