Bei den Hühnern

Im Rahmen des HSU – Unterrichts machte die Klasse 2a am Freitag, 28.6. passend zum Thema „Haustiere – Nutztiere“ einen Ausflug zu Hühnern:
Sie war eingeladen bei der Oma einer Mitschülerin, welche uns zahlreiche interessante Informationen gab. Die Kinder durften Salat füttern und Fragen stellen sowie das „liebste“ Huhn auch streicheln. „Oh, das ist ja richtig weich!“ stellten sie übereinstimmend fest.
Das war ein schöner kleiner Ausflug!

Die 3a im Tiergarten

Am Freitag machte sich die Klasse 3a auf den Weg in den Tiergarten Nürnberg.
Damit sich die Wartezeit auf der Hinfahrt nicht in die Länge zog, gab es als Unterhaltungsprogramm verschiedene vorgeführte Zaubertricks. Beim Tiergarten angekommen, wurde erstmal ausgiebig gefrühstückt. Anschließend begann die Führung in der Zooschule zum Thema „Tarnen, Tricksen, Täuschen“. Gemeinsam suchten wir verschiedene, schwer zu entdeckende Tiere in ihren Terrarien. Das Highlight war jedoch das „Wandelnde Blatt“. Diesen Tarnungskünstler nahmen wir ganz genau unter die Lupe, und wer wollte, durfte ihn auch auf der Hand halten.

Nach der Führung gab es erstmal ein wohlverdientes Eis. Anschließend musste von der Pandaklasse natürlich der rote Panda in seinem Gehege besucht werden. Immerhin konnten wir ihn oben schlafend auf seinem Baum entdecken. Auf dem Rückweg entdeckten wir noch Tiere wie Zebras, Hedwig die Schneeeule, Giraffen und Erdmännchen. Trotz verspäteter Heimfahrt kamen wir wieder wohlbehalten an der Schule an und konnten rückblickend sagen: „Der Ausflug hat sich gelohnt!“

Die Klassen 1a und 1b zu Besuch in der katholischen Bücherei

Ab der 2. Jahrgangsstufe dürfen die Klassen der MLKS in regelmäßigen Abständen die Bücherei in Kornburg besuchen, um Bücher zu entleihen. Kurz vor Ende des Schuljahres wurde es auch für die künftigen Zweitklässler Zeit, diese Besuche auch vorzubereiten. Also folgten wir der Einladung des Büchereiteams, das sich extra für die Erstklässler wie jedes Jahr ein wunderbares, kleines Programm vorbereitet hatte. Herzlich wurden wir empfangen. Nach einer kleinen Schnitzeljagd im Bücherraum, wartete ein Bilderbuchkino zum Buch „Die coole Bohne“ auf uns. Im Anschluss standen Getränke und Knabbereien für uns bereit. Das war auch so richtig cool und spätestens im Ja-Nein-Spiel zum Abschluss checkten wir noch einmal, ob wir jetzt rund um die Bücherei Bescheid wussten. Damit freuen wir uns und sind bestens gerüstet für den ersten Besuch im neuen Schuljahr.