Waldspaziergang der Klasse 3b

In den letzten Wochen hat sich die Klasse 3b ausführlich mit dem Thema Wald beschäftigt. Die Kinder lernten Nadel- und Laubbäume kennen und unterscheiden  und erstellten sowie gestalteten unter anderem tolle Referate und Plakate über Waldtiere.

Zum Schluß ging es noch auf einen Waldspaziergang:„Als Walddetektive unterwegs“ entdeckten sie alsbald 2 (!) Hasen und ein Eichhörnchen, erste blühende Frühlingsblumen und die ersten Buchenblätter, die schon als Knospen hervor spitzten.

Alle sammelten eifrig Waldschätze- etwas Weiches, Schönes, Hartes, Stachliges und noch mehr für ihre kleine Wald-Schatzkiste.

Jeder ließ seinen Partner Walddinge erlauschen, erfühlen und erriechen, bevor wir zum Schluss den Wald noch mit unseren Augen „fotografierten“.

Das hat Spaß gemacht war die einhellige Meinung!